nicht-
offiziell

EXPRESSVPN - in Deutsch getestet

ExpressVPN Test und Beschreibung komplett und mit persönlicher Empfehlung

ExpressVPN in Deutsch! Erklärung und Testergebnisse


  • ExpressVPN ist eine einfache und sichere Lösung um Ihre Anonymität im Internet zu bewahren.
  • Sie verbinden sich einfach über einen sicheren Tunnel (Verschlüsselung) zu einem der über 231+ verfuegbaren VPN-Server irgendwo auf der Welt in 78 Ländern VPN-Standorten und betreten quasi von diesem aus das Internet.
  • Dabei bleiben selbst fuer Ihren eigenen Internetanbieter alle empfangenen und gesendeten Daten und auch  welche Seiten Sie besucht haben oder Downloads sie durchgeführt haben verborgen! 
  • Wir haben ExpressVPN umfangreich getestet und alle Funktionen überprüft, gerne teilen wir unsere Erfahrungen mit Ihnen!

Es gibt auch kostenfreie Alternativen zu ExpressVPN, wir haben hier einen kleinen Vergleich gefunden:

TOR und VPN Services Vergleich mit ExpressVPN


Übersicht:

  • Firmen-Standort: British Virgin Islands
  • Standorte in verschiedenen Ländern: 111 VPN-Standorte in  78 Staaten!
  • VPN Server: 231+
  • IP-Adressen: 81.500+
  • Kosten pro Monat:
    • Laufzeit 12 Monate: USD 8.32/Monat
    • Laufzeit 6 Monate: USD 9.99/Monat
    • Laufzeit 1 Monat: USD  12.95/Monat
  • 30 Tage Geld-Zurueck-Garantie!
  • Logfiles: NEIN, es werden keinerlei Logfiles der Benutzer gespeichert!
  • Besonders:
    • 2 Verbindungen pro Kunde
    • Eigene VPN-Software mit vielen Optionen
    • 24h Kundenservice über Chat erreichbar


 LINK > ExpressVPN Webseite 

Kritikpunkte an ExpressVPN, und rechtliche Hinweise:

  • Wenn Sie sich strafrechtlich oder kriminell betaetigen wollen (ironisch), und es dadurch auch eine ueber mehrere Laender eine polizeiliche und gerichtliche Verfolgung initiiert wird, dann sollten Sie eher auf ein VPN Tool zugreifen, welches nicht nur keine Logfiles speichert und auch gesetzlich nicht zur Speicherung gezwungen werden kann. Z.Bsp: der VPN Anbieter aus Russland: InCloak.com (Natuerlich soll dies keine Anstiftung darstellen! Im Normalfall ist ExpressVPN aber eine sehr gute Alternative um Privatsphäre auch aus dem Netzwerk des Unternehmens zu schützen oder vor Hackern.

Mit welchen Protokollen verschluesselt "Express VPN"?

ExpressVPN.com bietet mehrere Protokolle an (openVPN, L2PT, PPTP), die entscheidenden dafuer sind, wie der Datenverkehr verschluesselt wird: OpenVPN verschluesselt mithilfe von CBC mode of Blowfish, PPTP mit MPPE und L2TP mit IPSec.

Häufige Fragen FAQ:

Speichert "ExpressVPN" Logfiles? - Vorratsdatenspeicherung?

ExpressVPN ist durch den Firmensitz in British Virgin islands nicht gezwungen Logfiles der Benutzer zu speichern und tut dies laut eigenen Angaben auch nicht. Dies bedeutetet, dass anders als bei der bald eingeführten Vorratsdatenspeicherung, keine Bewegungsprofile über Ihr verhalten im Internet erstellt werden können. Klarerweise kann bei einem direkten Angriff oder Verfolgung durch einen geheimdienst dennoch herausgefunden werden was Sie tun, aber für den Normalfall bietet ExporessVPN einen Schutz der generellen Vorratsdatenspeicherung zu entkommen!

Funktionsweise von VPN verstehen!

Um die Funktionsweise von VPN zu verstehen haben ich eine einfache Grafik erstellt:

Es soll daraus hervorgehen, das alle Aktivitaeten im Internet eigentlich transparent sind und daher auch in Zeiten von Prism und ungerechtfertigter Urheberrechts Abmahnungen es sich lohnt dagegen etwas zu unternehmen.

OHNE VPN Zugang können und werden sämtliche Aktivitäten bereits vom Provider gespeichert. Darüber hinaus lassen sich durch Cookies die im Browser abgelegt werden und auch durch andere Software, welche auf Webserver abgelegt ist, beinahe vollständig ein Aktivitätsprofil von jeden Internetbenutzer erstellen.

Mit einer VPN Lösung kann man dabei einen wesentlichen Schritt gehen, um dies entsprechend zu verhindern. Zusätzlich empfehlen wir den Browser stets im "Anonym-Modus" zu verwenden, dadurch werden Cookies nicht dauerhaft gespeichert!